Amphibien & Reptilien der West-Peloponnes

Chamäleons, Traumstrände und geheimnisvolle Tiere der Peloponnes!

Beobachten Sie die  seltenen Basiliken-Chamäleons (c)Benny Trapp
Beobachten Sie die seltenen Basiliken-Chamäleons! (c)Benny Trapp

Die Halbinsel der Peloponnes ist durch ihre vielseitige Topografie und Klimazonen ein ideales Biotop für zahlreiche, seltene Amphibien- und Reptilienarten.
Geckos, Eidechsen und Schildkröten kann man eigentlich fast immer und überall beobachten. Aber es gibt zahlreiche, versteckt lebende oder sehr scheue Reptilien, die man nur mit einem Kenner, wie Benny Trapp sicher entdecken und fotografieren kann. Er kennt die typischen Biotope und Verstecke der meisten, griechischen Reptilien & Amphibien und ist auch ein großartiger Naturfotograf. Auf den herpetologischen Touren mit ihm, werden Sie seltene Reptilien & Amphibien entdecken, beobachten und fotografieren können, ohne die Tiere zu belasten. Benny Trapp ist ein langjähriger, erfahrener Reptilien-Fan, der schon an verschiedenen Schutzprojekten aktiv mitgearbeitet hat oder diese sogar gegründet hat. Eines seiner Hauptthemen war z.B. der Schutz der Chamäleons in der Bucht von Pylos. Diese Reise ist auch ein Kurs für Naturfotografie.

(Bitte klicken Sie auf die Fotos, um eine vergrößerte Ansicht zu sehen!)

Abendlicht in den Dünen der West-Peloponnes (c)Benny Trapp
Abendlicht in den Dünen der West-Peloponnes (c)Benny Trapp
Antike Ruinen in der Bucht von Gialova (c)Benny Trapp
Antike Ruinen in der Bucht von Gialova (c)Benny Trapp
Beim Fotografieren eines Scheltopusik (c)Benny Trapp
Beim Fotografieren eines Scheltopusik (c)Benny Trapp
Breitrandschildkröten als Fotomotiv (c)Benny Trapp
Breitrandschildkröten als Fotomotiv (c)Benny Trapp
Eine Eidechsennatter in Gialova (c)Benny Trapp
Eine Eidechsennatter in Gialova (c)Benny Trapp
Chamäleons sind eine der schönsten Entdeckungen auf den Exkursionen! (c)Benny Trapp
Chamäleons sind eine der schönsten Entdeckungen auf den Exkursionen! (c)Benny Trapp
Die europäische Sumpfschildkröte (c)Benny Trapp
Die europäische Sumpfschildkröte (c)Benny Trapp
Junge, griechische Landschildkröte (c)Benny Trapp
Junge, griechische Landschildkröte (c)Benny Trapp
Ein Eisvogel an der Gialova (c)Benny Trapp
Ein Eisvogel an der Gialova (c)Benny Trapp
Graureiher in der Bucht Gialova (c)Benny Trapp
Graureiher in der Bucht Gialova (c)Benny Trapp
Dio Riesensmaragdeidechse (c)Benny Trapp
Dio Riesensmaragdeidechse (c)Benny Trapp
Der Traumstrand Voidokilia (c)Benny Trapp
Der Traumstrand Voidokilia (c)Benny Trapp

Ein Paradies für Herpetologen!

Bitte hier klicken, um zum detaillierten Reiseprogramm zu gelangen!

Die Halbinsel der Peloponnes ist durch ihre vielseitige Topografie und Klimazonen ein ideales Biotop für zahlreiche, seltene Amphibien- und Reptilienarten.

Natur & Kultur Griechenlands entdecken!

Auf dieser naturkundlichen Reise lernen Sie die spannende Natur der Peloponneshalbinsel kennen.
Auch, wenn das Hauptthema die Herpetologie (Echsen, Schlangen, Schildkröten und Amphibien) ist, so ist die Reise kein Treffen nur von "Fachidioten", sondern eine Möglichkeit, Tiere aus der Nähe zu beobachten, die sonst nur sehr schwer zu entdecken sind, oder vor denen die meisten Menschen Angst haben. Die Tiere werden nicht gestört und aus sicherer Entfernung beobachtet und fotografiert. Niemand wird auf Ausflügen mit Benny Trapp schlechte Erfahrungen mit Schlangen oder Skorpionen machen.
Natürlich bleibt auch Zeit, die wunderschöne Landschaft der Peloponnes mit ihren Natur- und Kulturschätzen zu entdecken.
Und, dass die Griechen - trotz Krise - weiterhin ein gastfreundliches Volk sind, hat sich nicht geändert! Gerade nach so viele negativer Presse-Propaganda gegen "die" Griechen, freuen sie sich auch auf deutsche Gäste!